Themen aus Grenzach-Wyhlen

Wir treffen uns regelmässig immer am letzten Mittwoch des Monats, die Treffen finden in der Regel im öffentlichen Raum statt. Wenn sie uns unterstützen wollen, schauen sie doch einfach vorbei oder noch besser: Werden sie einfach Mitglied beim BUND.

Wir versuchen ein breit angelegtes Verständnis für eine vielfältige und artenreiche Natur zu fördern und betreiben hierfür eine offensive Öffentlichkeitsarbeit. Weiterhin versuchen wir in der öffentlichen Debatte Einfluss im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gemeinde zu nehmen und nehmen die Mitbestimmungsmöglichkeiten in den Planungsphasen der Gemeinde wahr.

Neben den Versuchen politisch auf die Entwicklung unser Gemeinde Einfluss zu nehmen, schützen und fördern wir ganz konkret einzelne Tierarten. Wir freuen uns auch aus diesem Grunde immer auf neue, engagierte Mitbürger oder Mitglieder.

Wir begleiten die Entwicklung zur Kesslergrube, haben uns zur Umgehungsstrasse in Grenzach-Wyhlen gemeldet, werfen ein Auge auf das Baustoff Recycling Werk und kennen noch andere Baustellen. Neumitglieder, die sich diesen Themen im Besonderen widmen wollen, sind immer herzlich willkommen.

Wenn sie glauben, dass in ihrer Umgebung der Naturschutz zu kurz kommt und der Flächenverbrauch überhand nimmt, sie dann auch noch bereit sind sich zu engagieren, sind sie als Neu- aber auch als Nichtmitglied bei uns herzlich willkommen.

Immer wieder kommt es mal vor, dass wir konkret zum Naturschutz etwas auf die Beine stellen: Dieses 5 Sterne Bienenhotel für solitär lebende Bienen ist eines unserer Prachtstücke. Wenn sie Mitglied werden - und mitmachen wollen, nur zu!




5 Sterne Bienenhotel

Suche

Treffen Ortsgruppe


Wir treffen uns regelmässig immer am letzten Mittwoch des Monats. Nehmen sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wenn sie uns unterstützen wollen, werden sie einfach Mitglied.