13. Januar 2020

Der grüne Zipfelfalter - Schmetterling des Jahres 2020


Der Grüne Zipfelfalter (Callophrys rubi, L.) ist der "Schmetterling des Jahres 2020" – dazu hat ihn der BUND mit der Naturschutzstiftung seines Landesverbandes in Nordrhein-Westfalen ernannt. Warum gerade diese Art?


Unsere Insektenwelt schwindet – weil die industrielle Landwirtschaft immer größere Teile unseres Landes in lebensfeindliche Agrarwüsten verwandelt. Die Auszeichnung des Grünen Zipfelfalters soll darauf hinweisen, dass auch viele Schmetterlinge verdrängt werden.

Der Bläuling liebt strukturreiche, halboffene Standorte wie Niederwälder, Buschlandschaften oder Waldränder. Magere Feucht- und Trockenheiden, Trockenrasen und Wiesen schätzt er genauso wie trockenwarme lichte Wälder und Gebüsche.



Suche

BUND Ortsgruppe

Grenzach-Wyhlen

Termine